Sommerkirmes
21. – 25. Juni 2024

21. – 25. Juni 2024

Kempener Sommerkirmes

Ein Vergnügen für jung und alt vom Viehmarkt bis zur Burg

Erleben Sie erstmals eine lückenlose Kempener Kirmes vom Viehmarkt über die Grünanlagen am Moorenring über den Burgparkplatz bis zur Burgstraße! Auch das Angebot wird erweitert: Neben gastronomischen Angeboten im Bereich des Burgparkplatzes und im Grüngürtel wird die Kirmes am Samstag und Sonntag durch einen Krammarkt mit buntem Angebot im Bereich der Burg- und Engerstraße erweitert. Die jüngeren Besucher finden zahlreiche Attraktionen wie Entenangeln, Trampolinspringen oder ein Kettenkarussell im Grüngürtel und auf der Thomas- und Burgstraße. Auf dem Viehmarkt und Burgparkplatz gibt es für die größeren Besucher neue Attraktionen wie „Jetlag“ und „Extrem“ genauso wie altbekannte Fahrgeschäfte wie „Musikexpress“ und der Autoscooter.

Die Sommerkirmes findet zu folgenden neuen Zeiten statt:

  • Freitag, 21. Juni, 15 – 23 Uhr
  • Samstag, 22. Juni, 11 – 23 Uhr
  • Sonntag, 23. Juni, 11 – 21 Uhr
  • Montag, 24. Juni, 14 – 21 Uhr
  • Dienstag, 25. Juni, 14 – 20 Uhr

Erstmalig wird die Kirmes mit einem Fassanstich durch den stellvertretenden Bürgermeister Hans-Peter van der Bloemen am Freitag, dem 21. Juni 2024, um 15 Uhr, feierlich eröffnet.

Straßensperrung und Parken

Die Bereiche Thomasstraße (ab Höhe Spülwall) und Burgstraße sind in der Zeit von Mittwoch, dem 19.06., bis Mittwoch, dem 26.06., voll gesperrt. Zur Entspannung der Verkehrssituation können während der Sommerkirmes auch die P+R-Plätze am Bahnhof und der Parkplatz nahe der Polizeiwache (P11) genutzt werden.

[zurück]

Partner